X Diese Seite verwendet Cookies.

LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

Arnstorf lässt Passau keine Chance

Tischtennis

Die Arnstorfer gaben sich gegen ersatzgeschwächte Fortunen keine Blöße und machten kurzen Prozess.

Die LACler erwischten wieder einen guten Start und führten nach den Doppeln mit 2:1. Andreas Bachmaier und Michael Mitterbauer brachten den LAC Arnstorf mit zwei klaren Siegen im vorderen Paarkreuz dann mit 4:1in Führung. Auch das zuletzt etwas schwächelnde mittlere Paarkreuz mit Willi Kronthaler und Sepp Schied spielte an diesem Abend stark auf und baute die Arnstorfer Führung durch zwei weitere Erfolge auf 6:1 aus. Nach der Punkteteilung im hinteren Paarkreuz, Ersatzmann Florian Bachmaier dominierte seinen Gegner und gewann klar mit 3:0 Sätzen, stand es nun 7:2. Doch jetzt kam nicht wie schon so oft ein Einbruch der Kollbachtaler, sondern das an diesem Abend gut aufgelegte vordere Paarkreuz machte alles klar. Andreas Bachmaier und Mannschaftsführer Michael Mitterbauer setzten sich abermals gegen ihre Kontrahenten durch und beendeten die Begegnung mit einem 9:2 Sieg für Arnstorf. Der LAC Arnstorf festigt durch den Erfolg gegen den Tabellennachbarn aus Passau somit seinen Tabellenplatz und das Saisonziel „ein Platz unter den ersten Fünf“ ist fest im Blick.

Für Arnstorf punkteten die Doppel A. Bachmaier/Schied und Mitterbauer/F. Bachmaier  sowie im Einzel Andreas Bachmaier (2), Michael Mitterbauer (2), Willi Kronthaler, Sepp Schied und Florian Bachmaier.

Ergebnisse unter dem Link einsehbar:

zurück