LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

LAC-Schlauchbootfahrt wie immer eine gelungene Veranstaltung

Breitensport

Nach einem Jahr Pause (2016 musste die Veranstaltung wetterbedingt ausfallen) starteten wieder zwei Gruppen mit bis zu zehn Booten bei der im Rahmen des Arnstorfer Ferienprogramms angebotenen Schlauchbootfahrt des LAC Arnstorf. Bei optimalen Wetter- und auch Wasserbedingungen nahmen an den beiden von Sepp Schied hervorragend organisierten Fahrten (eine Vormittagstour und eine Nachmittagstour) über 50 Kinder teil. Traditionell durfte die Vormittagsgruppe mit Ihren Kapitänen die Boote startklar machen und dann in Sattlern in die Kollbach einsetzen. Über Obergrafendorf, wo ein kleiner Verpflegungsstopp eingelegt wurde, ging es dann spielerisch, aber doch mit entsprechendem Ehrgeiz Kollbach, denn jeder wollte natürlich als Erster ankommen, Kollbach abwärts nach Münchsdorf . Letztendlich ist auch jeder angekommen, mehr oder weniger nass….. Nach dem Aussteigen wartete auf die „Seeleute“ noch eine Stärkung in Form von Schweinswürstelsemmeln und Getränken, die von den fleissigen LAClern serviert wurden. Die Nachmittagsgruppe „winterte“ dann nach der zweiten Fahrt die Boote nach guter Tradition für das nächste Jahr ein, denn am Ende der jeweiligen Bootstour waren sich die Kapitäne und auch die Mannschaften der einzelnen Boote einig, dass alle nächstes Jahr wieder dabei sein wollen.

Bild 1: Boote werden startklar gemacht

Bild 2: Vorbereitung / Anstellen zum Wassern

Bild 3: Einstieg in Sattlern

Bild 4: Fahrt auf der Kollbach

zurück