LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

Festliche Verleihung des Deutschen Sportabzeichens im Sitzungssaal des Rathauses durch Bürgermeister Alfons Sittinger

Breitensport

Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde wurde durch den 1. Bürgermeister des Marktes Arnstorf, Alfons Sittinger, am 10. April im großen Sitzungssaal des Rathauses das Deutsche Sportabzeichen jedem Anwesenden persönlich verliehen. 32 Kinder und Jugendliche sowie 36 Erwachsene haben in 2017 das Deutsche Sportabzeichen unter der fachlichen Anleitung der offiziellen Abnehmer des LAC Arnstorf abgelegt. Besonders erfreulich war, dass in 2017 wieder etliche "Neueinsteiger" das Sportabzeichen zum ersten Mal abgelegt haben. Auch in 2018 kann über den LAC Arnstorf wieder das Deutsche Sportabzeichen abgelegt werden. Beginn ist am 4. Mai um 19.00 auf dem Sportplatz des Schulzentrums. Abnahme ist dann immer einmal im Monat am Freitag und Montag ab 19.00 Uhr auf dem Sportplatz des Schulzentrums, sowie am Sportabzeichentag, den 6. Juni. Seit Anfang April besteht die Möglichkeit des Trainings. Jeden Montag ab 19.00 Uhr kann mit der Trainingsgruppe "Just for Fun" unter der Anleitung der Betreuerin Franzi Kreipl individuell trainiert werden. Im Anschluss an die Verleihung lud der Bürgermeister noch zu einem kleinen Umtrunk ein, um so die Wertschätzung bzw. Würdigung durch den Markt Arnstorf für das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens zu zeigen.

 

Auch Bürgermeister Alfons Sittinger (hintere Reihe Zweiter von rechts) erwarb 2017 das Deutsche Sportabzeichen in Gold. Vorne links LAC Vorstand Willi Bauer

 

LAC Vorstand Willi Bauer (hinten links) und Bürgermeister Alfons Sittinger (hinten rechts) freuen sich mit den erfolgreichen Kindern

zurück