LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

Arnstorf mit klarem Erfolg

Tischtennis

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und eine gewohnt starke Doppelvorstellung waren die Garanten für den Sieg der Kollbachtaler.

Die LACler erwischten wie im letzten Saisonspiel einen sehr guten Start und führten nach den Doppeln und den beiden ersten Einzeln mit 5:0. Aber wie schon in Röhrnbach schwächelte das mittlere Paarkreuz und die Pockinger konnten durch zwei hart erkämpfte Siege auf 5:2 verkürzen. Doch dieses Mal waren die Arnstofer und speziell das hintere Paarkreis stärker fokussiert und brachten ihre Spiele mit einer sehr konzentrierten Leistung jeweils mit 3:1-Satzerfolgen nach Hause. Beim Zwischenstand von 7:2 und dem klaren 3:0 Erfolg von Andreas Bachmaier war es dem Arnstorfer Mannschaftsführer Michael Mitterbauer vorbehalten durch einen deutlichen Sieg den ersten Heimsieg der LACler unter Dach und Fach zu bringen. Mit diesem 9:2 gegen Pocking haben sich die Kollbachtaler nun in der Spitzengruppe der 3. Bezirksliga Süd mit 6:2 Punkten festgesetzt.

Für Arnstorf punkteten die Doppel Bachmaier/Schied, Mitterbauer/Wasmeier und Kronthaler/Bloos  sowie im Einzel Andreas Bachmaier (2), Michael Mitterbauer (2), Sepp Schied und Sigi Bloos.

Ergebnisse unter dem Link einsehbar:

zurück